Alpenrose

Projekte · Alpenrose

Hotel Alpenrose heute

Mitten im Ortskern von Bayrischzell liegt das über 100-Jahre alte Hotel im alpenländischen Stil. Es hat rund 30 Zimmer, deren ursprünglicher Stil unter Einbauten aus verschiedenen Stilepochen des 20. Jahrhunderts noch zu erahnen ist. Das Haus hat zwar bessere Tage gesehen, ist aber funktional in recht gutem Zustand und wurde bis vor kurzem vor allem durch günstige Pauschalangebote gefüllt.

Hotel Alpenrose morgen

Der Betrieb wurde im Februar 2014 aus der Insolvenz des vorherigen Pächters übernommen. Bei laufendem Betrieb erfolgt nun eine schrittweise, behutsame Renovierung und damit innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre eine vollständige Neupositionierung des Hauses.

Die Gäste, welche das neue Hotel ansprechen soll, sind lebensbejahende, naturverbundene Menschen jeden Alters, die Authentizität, bayerische Lebensfreude und die Ruhe und Entspannung der Bergwelt suchen, ganz gleich ob zum Kurztrip oder zum mehrtägigen Familienurlaub. Weitere Zielgruppen sind Firmengruppen während der Woche und Hochzeitsgruppen am Wochenende.

Das rustikal bayrische Lebensgefühl des ursprünglichen Hotels soll wiederbelebt werden. Statt biederer 70ger Jahre Ästhetik soll Gasthof- und Hüttenatmosphäre entstehen, so dass sich die Gäste von der ersten Minute an wohlfühlen. Das Angebot soll zu Preisen erfolgen, welche auch für junge Leute erschwinglich sind.

Die Umbaumaßnahmen der ersten Phase, welche bis zum Frühsommer 2014 abgeschlossen sein sollen, betreffen vor allem:

  • Gastronomiebereich. Hier wird die gemütliche Zirbelstube mit Kamin in ihren ursprünglichen Zustand versetzt.

  • Terasse und Aussenbereich. Auf der Terasse werden bequeme Sitzgelegenheiten die Hotelgäste und andere Besucher Bayrischzells zum Verweilen einladen. 

  • Sanitäranlagen. Neue saubere und behindertengerechte Anlagen werden dem neuen Anspruch an den Betrieb gerecht.  

  • Zimmer. Geschmackvolle Vorhänge, neue Betten und gemütliche Lampen sorgen neben einer Auffrischung der Bäder dafür, dass die Gäste gerne wiederkommen.  

In der zweiten Umbauphase, welche bis zum Winter 2014 abgeschlossen sein soll, wird der restliche Gastbereich im Erdgeschoss umgebaut und es werden zusätzliche familiengerechte Gästezimmer eingerichtet. 

Neben den Umbauarbeiten wird laufend der Service verbessert und das Speisen- und Getränkeangebot schrittweise umgestellt.

Für weitere Informationen siehe auch http://www.bayrischzell-alpenrose.de.